Galàdriel wir kommen

Schon seit vielen Jahren ist das Thema Segeln bei uns präsent, dies auf sehr spezielle und unterschiedliche Weise. Unsere erste Freibeuter-Idee, ein erlebnispädagogisches Segelprojekt, haben wir im Jahr 2002 lanciert, aber aus verschiedenen Gründen nicht weiterverfolgt. Dafür werden wir jetzt erstmals einen längeren Segeltörn in Angriff nehmen und die Ostsee besegeln. Am 15. Juni lassen wir unsere “Galàdriel”, einen Seekreuzer vom Typ Konsul 37, im Heimathafen Brunsbüttel zu Wasser. Ob wir dann die grosse Runde schaffen – nach der Passage des NOK ab Kiel bis Gotland, in die schwedischen Schären, weiter über Stockholm, Helsinki, Tallin, Riga, Klaipéda, Danzig, Léba, Kolberg bis Stettin – oder auch anders herum – hängt ganz von Wind, Wetter, Lust und Laune ab. Denn wir wollen keine Meilen fressen, sondern unsere gemeinsame Zeit auf dem Boot geniessen. Wir halten euch in unserem Blog auf dem Laufenden…